Klagenfurt Stadt einziger Bezirk mit SPÖ-Zugewinn

SPÖ-Chefin und Bürgermeisterin Mathiaschitz: „Respektables Ergebnis“

Die Bezirksparteivorsitzende der SPÖ Klagenfurt, Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, sagte heute, Dienstagvormittag, der Bezirk Klagenfurt Stadt hätte mit 29,9 Prozent ein „respektables Ergebnis abgeliefert“. Nach Vorliegen des amtlichen Endergebnisses stehe nämlich fest, dass der Bezirk, der einz in Kärnten mit einem SPÖ-Zugewinn sei. 0,11 Prozent seien „zwar nicht die Welt“, aber im Landesschnitt durchaus „ordentlich“ und eine gewisse Anerkennung für die Arbeit in der Landeshauptstadt.

Die Klagenfurter SPÖ-Chefin dankte außerdem den Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen sowie den Funktionärinnen und Funktionären der Partei für ihren Einsatz. 

Personen Zuordnung Article: 
Dr. Maria-Luise Mathiaschitz

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung