Innenminister für Rückkehr des Polizei-Wachzimmers am Klagenfurter Hauptbahnhof

Neuerliche Gespräche mit dem Landespolizeikommando sollen Rückkehr ermöglichen.

Aktuellen Medienberichten ist zu entnehmen, dass sich Innenminister Wolfgang Sobotka für eine Wiedereröffnung des Polizei-Wachzimmers am Hauptbahnhof ausspricht. Dies entspricht einer langjährigen Forderung der SPÖ-Klagenfurt und untermauert die zahlreichen Unterschriften, die für die Aufrechterhaltung der Dienststelle am Hauptbahnhof gesammelt wurden.
Nachdem der „oberste Polizist Österreichs“ eine Polizeidienststelle am Hauptbahnhof in Klagenfurt für sinnvoll erachtet, gehe ich davon aus, dass sich das Landespolizeikommando Kärnten diesem Entschluss anschließen wird“, so Sicherheitsgemeinderat Vzbgm. Jürgen Pfeiler. Pfeiler wird – in Absprache mit der Bürgermeisterin der Landeshauptstadt – die bereits geführten Gespräche mit dem Landespolizeikommando wieder aufnehmen.

Rückfragehinweis:
Clubobmann Vzbgm. Jürgen Pfeiler (+43 664 9615198)

Personen Zuordnung Article: 
Jürgen Pfeiler

Lesenswert

Die Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung